faltenbehandlung

Ästhetische Medizin

In unserer Praxis in Zürich bieten wir professionelle, ästhetische und individuell abgestimmte Faltenbehandlungen an. Körperliches Wohlbefinden sowie ein jugendliches, ansprechendes Äußeres sind die erklärten Ziele der ästhetischen Medizin. Die Schönheit eines Menschen soll erhalten oder wiederhergestellt, eine Steigerung an Lebensqualität und- freude ohne Schmerzen und Beeinträchtigungen erreicht werden. Dabei wird mithilfe von invasiven, minimalinvasiven sowie nichtinvasiven Behandlungsmethoden die natürliche Schönheit eines Menschen optimiert und im Bedarfsfall rekonstruiert. Rufen Sie uns an! Gerne informieren wir Sie telefonisch über unser Angebot sowie den anfallenden Kosten/Preise und vereinbaren ein unverbindliches Erstgespräch mit Ihnen.

Wie entstehen Falten?

Unsere Mimik lässt uns kommunizieren; wenn wir lachen, nachdenken, uns konzentrieren, ärgern oder erstaunt aufblicken entstehen kleine mimische Fältchen, welche sich umgehend zurückbilden, sobald wir unseren Gesichtsausdruck verändern. Durch die Abnahme der Elastizität unserer Haut mit fortschreitendem Alter können einst mimische Falten nicht mehr ausgefüllt werden, sie bleiben auch nach der Entspannung der Gesichtsmuskulatur bestehen und können so Ihr Aussehen dauerhaft verändern. Zusätzlich können übermäßige Sonneneinstrahlung, Rauchen, Alkohol sowie wenig Schlaf – kurz: eine ungesunde Lebensweise – die Entstehung und Vertiefung von Falten begünstigen.

Effektive und bewährte Faltenbehandlung mit BTX

Behandlungen mit BTX werden bei neurologischen Erkrankungen wie z.B. Migräne ebenso wie in der Augenheilkunde oder gegen starkes Schwitzen (Hyperhidrose) erfolgreich eingesetzt. In der ästhetischen Medizin kann mit Hilfe von ambulanten Injektionen eine Entspannung jener Gesichtsmuskeln erzielt werden, die für die Entstehung von mimischen Gesichtsfalten verantwortlich sind.

Mehr dazu

Faltenaufspritzungen – Filler und Hyaluronsäure

Die natürliche Hautalterung sowie übermäßig starke Sonneneinstrahlungen können die Entstehung von statischen, dauerhaften Falten begünstigen. Ist ein Rückgang dieser Hautvertiefungen durch die Entspannung der Gesichtsmuskulatur mittels einer Faltenbehandlung mit BTX nicht mehr möglich, kann mithilfe von Filler die Haut lokal aufgepolstert und somit geglättet werden.

Mehr dazu