Glückliche Frau nach einer Wurzelkanalbehandlung

Wurzelbehandlung

In einem anschließenden ausführlichen Aufklärungsgespräch werden wir Ihnen die Behandlungsoptionen sowie zahnärztlichen Leistungen aufzeigen und Sie über den Ablauf einer solchen Wurzelbehandlung detailliert informieren.

Starke Entzündungen an Ihren Zähnen können diese weitreichend schädigen und letztlich zu einem Absterben des Zahnes und der Zahnwurzel führen. Verantwortlich für solche Erkrankungen der Zähne sind meist Kariesbakterien oder andere Erreger, die ins Innere des Zahnes gelangt sind und dort zu einer Entzündung des Zahnmarks (Pulpa) geführt haben. Neben Karies können auch Zahnschäden wie Frakturen (Brüche) der Zahnsubstanz oder undichte Zahnfüllungen ein solches Eindringe in das Zahninnere ermöglichen.

Wurzelbehandlungen, oder auch Wurzelkanalbehandlungen genannt, sollen die gesunde Zahnsubstanz erhalten und eine Ausdehnung einer solchen Entzündung stoppen. Dadurch können Wurzelspitzen und Kieferknochen geschützt werden. Der Erhalt Ihrer gesunden Zähne sowie der gesunden Zahnsubstanz ist für uns Zahnärzte der Zahnarztpraxis im Sprosshaus stets das primäre und wichtigste Ziel.

Entscheiden Sie sich gemeinsam mit uns für eine zahnmedizinische Behandlung,  werden wir mit Ihnen einen konkreten Behandlungsplan erstellen und umgehend mit der Sanierung Ihres Zahnes beginnen. Die Entfernung der Entzündungsursache, die Säuberung der Wurzelkanäle, die Desinfizierung des entstandenen Hohlraums sowie die Abdichtung mittels eines gewebefreundlichen Materials stellen die einzelnen Schritte dieser Behandlung dar. Das gesamte Team der Zahnarztpraxis im Sprosshaus, Zürich wird Sie kompetent und professionell durch diese Behandlung begleiten. Denn Ihre Zahngesundheit ist bei uns in den besten Händen.

Zurück